Feeds:
Beiträge
Kommentare

web2.0

Dies ist mein erster Beitrag im Rahmen des Selbst-Lernprogramms „13dinge“.

Ich muss gestehen, dass ich (obwohl Systemadministrator und der Technik aufgeschlossen) den Sinn von Blogs und dem „web2.0“ immer kritisch hinterfragt habe, ohne auf ein positives Ergebnis zu kommen. Vielleicht hilft mir ja die aktive Teilnahme an einem weblog, meine Meinung grundlegend zu verändern.

Die Idee, ein Lernprogramm in einem weblog zu präsentieren, ist jedenfalls einleuchtend und eröffnet mir bereits jetzt ganz neue Perspektiven auf das Thema.